Der erste Besuch bei uns

Derzeit ist der Arztwechsel in unsere Ordination nur mehr von einem bereits pensionierten bzw. bald in den Ruhestand gehenden Arzt möglich. Wir sind bemüht Patienten, die keinen Hausarzt mehr haben bzw. haben werden, medizinische Betreuung zu bieten. Wenn Sie derzeit Patient in einer Praxis sind, die nicht geschlossen wird, werden wir Ihren Wechsel ablehnen. Vorrang haben Patienten, die keinen Hausarzt mehr haben (werden)!
Wir bitten unsere Patienten dringend Familienmitglieder, die im letzten Jahr keine medizinische Leistung in Anspruch genommen haben, registrieren zu lassen. Im Laufe des Jahres werden wir voraussichtlich einen Aufnahmestopp ausrufen, da wir sonst keine adäquate Versorgung mehr gewährleisten können! – Stand 5.1.2020

 

Nach vorheriger Terminvereinbarung empfangen wir Sie bei der Anmeldung. Sie erhalten von uns einen Patientenfragebogen, der uns sehr hilft Ihre medizinische Geschichte und Risikofaktoren zu erfassen. Den Fragebogen können Sie bereits im Vorfeld ebenfalls ausfüllen und mitnehmen. Bei Kleinkindern und Babys reicht uns der Mutter-Kind-Pass.

Download: Patientenfragebogen

Der Patientenfragebogen wird im Anschluss gescannt und dann umgehend vernichtet. Wenn Sie Befunde mitnehmen, erfassen wir diese ebenfalls elektronisch und geben Ihnen den Ausdruck wieder mit. Wir haben uns aktiv für eine elektronische Erfassung aller Daten entschieden und gegen eine Papierflut. Bitte nehmen Sie keine CDs oder USB Sticks mit, da wir diese nicht auf unseren Rechnern einlesen werden (Viren).

Sämtliche persönlichen und medizinischen Daten, die wir von Ihnen erhalten, fallen unter die ärztliche Schweigepflicht und werden nur für Ihre medizinische Behandlung herbeigezogen.

Wechsel des Hausarztes

Da es in der Vergangenheit zu Meinungsverschiedenheiten bzgl. Hausarztbelegung auf der E-Card gab, bitten wir nun ab 28.10.2019 alle neuen Patienten, die von einem noch bestehenden Arzt zu uns wechseln, eine schriftliche Einverständniserklärung zu unterschreiben um diese im Zweifelsfall vorlegen zu können.

Download: Bestätigung Hausarztwechsel

Folgende Einverständniserklärungen haben wir für Sie ebenfalls zum Download vorbereitet, falls Sie davon Gebrauch machen möchten:

Download: Bevollmächtigung für die Abholung von ärztlichen Befunden und Rezepten

Download: Einwilligungserklärung für E-Mailaustausch
Download: Übermittlung von Patientendaten an andere Ärzte oder medizinische Einrichtungen